Magazine Premium
Member Login
Lost your password?

FAQ

 

Vorab: Wir haben lange mit uns gerungen. Der Text war ursprünglich strikt genderneutral formuliert – das heißt, viele –Innen und er/sie-Formulierungen. Das hat ihn fast unlesbar gemacht.
Ladies, ihr seid mehr daran gewöhnt als die Männer. Fühlt euch bitte mitgemeint, wenn es „Autor, Leser, Blogger“ heißt. Danke für euer Verständnis.

Qindie?
Was will Qindie?
Was sagt das Qindie-Label aus?
Wozu die Qindie-Registrierung?
Was kostet Qindie?
Was bringt mir Qindie?

Leser
Rezensenten (inkl. Blogger)
Autoren
Verlage
Lektoren, Coverdesigner, Agenten, Buchhändler (und –innen) …

Was ist eine Qindie-Autorenseite?
Wie funktioniert der Qindie-Test?
Was passiert, wenn ich angenommen werde?
Was passiert, wenn man abgelehnt wurde?
Autoren: So geht`s
Wieso sieht das hier so komisch aus?
Wie kann ich Qindie erreichen?

Qindie?

Qindie ist ein Netzwerk freier Autoren, die Community für Independent-Literatur. Autoren aller Genres, Leser, Blogger, Verlagsmenschen, Buchhändler und andere Buchenthusiasten tauschen sich auf unserer Plattform über Bücher und Buchherstellung, Neuigkeiten aus dem Buchbereich und literarische Themen aus.

Was will Qindie?

Qindie will Lesern eine Orientierungshilfe für den Markt der Independent-Literatur bieten. Wir sind ein Zusammenschluss von Buchbloggern, freien Rezensenten, Buchmenschen, Grafikern, Lektoren und Autoren.
Auf unserer Website werden Autoren und Bücher vorgestellt, bewertet und weiterempfohlen, Rezensionen veröffentlicht, aber auch alles diskutiert, was rund ums Lesen und Schreiben ansteht, speziell außerhalb des Verlagsgeschäfts.

Was sagt das Qindie-Label aus?

Das große „Q“ im Qindie-Logo steht für Qualität. Das Qindie-Q wird an Independent-Bücher vergeben, die dem handwerklichen Qualitätsstandard entsprechen, wie auch bei Verlagsbüchern voraussetzt werden kann. Wer ein Buch mit dem „Q“ kauft, darf sich auf ein lesbares Buch freuen, das Grammatik respektiert und Rechtschreibung achtet. Ob es inhaltlich gefällt, entscheiden die Leser selbst.

Qindie steht für freie und selbstbestimmte Literatur. Qindie bietet allen ein Zuhause, die dem Urheber eines Buches das letzte Wort in künstlerischen Fragen lassen und mit fairen Konditionen seinen künstlerischen Einsatz respektieren.

Das eingerahmte „Q“-Logo gibt es deshalb künftig für alle Bücher, die in Qindie-Partnerverlagen erscheinen und den Qindie-Kriterien entsprechen. Es zeichnet gute Bücher aus, die zu fairen Bedingungen erscheinen und damit die Vielfalt des Buchmarktes aktiv unterstützen.

Wozu die Qindie-Registrierung?

Jeder kann sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse in unserem öffentlich zugänglichen Forum registrieren, dort mit Qindies und Interessierten über buchrelevante Themen diskutieren und helfen, Qindie zu gestalten.

Um alle Angebote von Qindie nutzen zu können, muss entweder übers Kontaktformular oder per Mail zuvor eine Bewerbung (als Autor, Rezensent oder Unterstützer) an das Qindie-Team gerichtet werden.
Eure Bewerbung schickt bitte an:

Was kostet Qindie?

Qindie ist kostenfrei. Das Qindie-Orgateam arbeitet ehrenamtlich aus Liebe zur Literatur. Daher freuen wir uns auch über jede helfende Hand. (Warnung: Reicht uns gar nicht erst den kleinen Finger, wir nehmen eh sofort den ganzen Arm. 😎 )

Was bringt mir Qindie?

Qindie hat jedem Buchinteressierten etwas zu bieten:

  • Leser

Wer lesbare Bücher sucht, wer gerne stöbert und schmökert, der findet hier professionel  hergestelltes Lesefutter.
Wer sich als Leser bewirbt, hat die Möglichkeit, an den Abstimmungen teilzunehmen und mit darüber zu entscheiden, ob ein Buch das Qindie-Label tragen darf oder nicht.

  • Rezensenten (inkl. Blogger)

Rezensenten sind natürlich auch Leser, aber mit dem Anliegen, sich über Bücher intensiver auszutauschen.
Wer sich als Rezensent bewirbt, hat die Möglichkeit, auf Qindie als Qindie-Rezensent seine Rezensionen einzustellen. Er bekommt außerdem eine Unterseite, auf der er sich und ggf. seinen Blog vorstellen und verlinken kann. Qindie fördert den engen Kontakt, die Vernetzung und den Austausch mit den Autoren.
Auch an Rezensenten stellt Qindie Qualitätsansprüche. Erwartet wird vor allem die Bereitschaft, Indie-Bücher zu rezensieren. Wir legen Wert auf handwerklich ordentliche Rezensionen, die sich mit dem Werk kritisch auseinandersetzen und eine eigene Meinung zum Ausdruck bringen, ohne anstößig oder polemisch zu sein. „Klappentextrezensenten“ haben bei uns keine Chance.
Als Qindie-Rezensent verpflichtet man sich, Qindie und seine Ziele zu fördern. Dies umfasst neben der Verlinkung der Qindie-Seite unter Verwendung des Qindie-Logos auch die aktive Teilnahme an Diskussionen im Qindie-Forum und insbesondere an den Abstimmungen für Neubewerber.

  • Autoren

Jeder Independent-Autor darf sich mit seinen verlagsfreien Büchern bei Qindie vorstellen. Manuskripte werden nicht angenommen. In einer basisdemokratischen Abstimmung wird die Qindie-Tauglichkeit der Bücher festgestellt.

Wir unterscheiden bei unseren Autoren nach Silber- und Goldstatus.

Wenn mindestens ein Buch des Autors als Qindie-Buch anerkannt wird, erhält der Autor den Silberstatus, der neben vollem Zugang zum Qindie-Forum und einer Autorenseite auch das Recht und die Pflicht beinhaltet, die vorgestellten Bücher mit dem großen „Q“ zu labeln.

Gold-Qindies  sind Autoren, die mindestens 5 Bücher bei Qindie unterbringen konnten. Damit dürfen sie mit dem Qindie-Q für ihr Gesamtwerk auch ohne konkrete Bezugnahme auf ein geprüftes Buch werben. Dies allerdings geschieht widerruflich – falls ein einzelnes (nicht durch eine Abstimmung qindiefiziertes) Buch eines Gold-Qindies – aus welchen Gründen auch immer – unserem Standard tatsächlich nicht entsprechen sollte, wird das Recht auf das Q-Logo für dieses einzelne Buch entzogen.

(Einzelheiten zur Verwendung des Qindie-Q erhalten angenommene Autoren mit ihrer Benachrichtigung).

Alle Qindie-Autoren verpflichten sich, Qindie und seine Ziele zu fördern. Dies umfasst neben der Verwendung des Qindie-Logos auch die aktive Teilnahme am Qindie-Forum und insbesondere an den Abstimmungen für Neubewerber.

  • Verlage

Wir haben intensiv darüber diskutiert, ob wir ebenfalls die vielen engagierten Verlage aufnehmen wollen, die respektvoll mit Literatur umgehen und mit viel Herzblut guten Büchern eine Chance geben wollen. So, wie es in der Musikbranche längst für all die Indie-Labels üblich ist.
Qindie-Partnerverlage verpflichten sich, ihren Künstlern mit fairen Konditionen auf Augenhöhe zu begegnen und ihnen in künstlerischen Belangen die letzte Entscheidung zu überlassen.
Dazu gehört auch, Qindie und seine Ziele zu fördern. Dies umfasst die Verpflichtung, sich mit den Verlagstiteln im Qindie-Forum zu bewerben und diese nach Aufnahme mit dem Qindie-Verlags-Logo auszustatten. Dafür bekommt der Verlag neben einer Verlagspartnerseite die Möglichkeit, auf unser Netzwerk zuzugreifen und an Qindie-Marketing- und Vertriebsaktionen teilzunehmen.

  • Lektoren, Coverdesigner, Agenten, Buchhändler (und –innen) …

Qindie lädt jeden an Independent-Literatur interessierten Buchmenschen ein, Qindie mitzugestalten. Wir führen Listen und Verzeichnisse für alle Dienstleistungen rund ums Buch, die sich zum Qindie-Qualitätsanspruch bekennen und aktiv daran mitwirken wollen. Interessenten können sich über partner@qindie.de bewerben.
Lektoren bekommen einen kurzen Text mit der Bitte um eine Arbeitsprobe zugeschickt, auf deren Grundlage wir über die Aufnahme entscheiden.

Was ist eine Qindie-Autorenseite?

Mit der Qindie-Autorenseite präsentieren sich Qindie-Autoren der Welt. Hier finden Leser Informationen zum Autor und seinen Büchern und zur Kontaktaufnahme mit dem Autor.

Wie funktioniert der Qindie-Test?

Der Qindie-Test ist unser Herzstück. Freie Autoren reichen ihre Bücher über das Bewerbungsformular (*Monatlich nehmen wir 10 Bewerbungen entgegen.) mit ein paar Worten zur Person und Links zum Buch/zur Leseprobe ein. Wir stellen pro Monat zehn Bücher zur Abstimmung. Für den Abstimmungsprozess benötigen wir zwei bis drei Monate. Die Prüfung gilt den Büchern, nicht den Autoren. Jeder Autor, der ein Qindie-Buch geschrieben hat, darf sich zwar Qindie-Autor nennen, das Qindie-Logo aber nur auf den Covern der tatsächlich von uns geprüften und aufgenommenen Werke anbringen. Erst, wenn fünf Bücher eines Autors mit dem Q ausgezeichnet wurden, darf er die nächsten Bücher ohne weitere Prüfung damit versehen.
Sollte ein Buch durch nachträgliche Veränderungen die Bedingungen nicht mehr erfüllen, kann das Q wieder entzogen werden.

(1) Zunächst wird bei Bewerbungseingang überprüft, ob die vorliegende Leseprobe in den Abstimmungen überhaupt eine Chance hätte. Werden zu viele Mängel schon bei dieser Erstsichtung erkannt, wird das Buch nicht zur Entscheidung angenommen.

(2) Alle registrierten Qindies sind aufgerufen, sich ein Bild von der handwerklichen Qualität des vorgestellten Buchs zu machen. Dabei geht es nicht um Geschmack oder persönliche Vorlieben, sondern um Grammatik, Rechtschreibung, Stil, Perspektivenwechsel, Logikbrüche und Layout. Eine als Orientierungshilfe gedachte Checkliste gibt es hier.

Der Abstimmungsvorgang wird im Forum begleitet und diskutiert.

Was passiert, wenn ich angenommen werde?

Wenn sich eine repräsentative 2/3-Mehrheit nach Ablauf der Frist für die Aufnahme des Buchs ausspricht, wird der Autor als Qindie-Autor mit Silber-Status freigeschaltet, sofern er die Qindie-Regeln anerkennt. Wir nehmen mit dem Autor Kontakt auf und er bekommt detaillierte Informationen darüber, was wir in welcher Form benötigen, um die Autorenseite zu erstellen. Die Detailliste ist hier einsehbar. Die vorgestellten und angenommenen Bücher dürfen fortan mit dem Qindie-Q versehen und beworben werden.  Das Q ist ein Qualitätssiegel, nichts, dessen man sich schämen muss. Es kann sich als Qualitätssiegel nur durchsetzen und verkaufsfördernd wirken, wenn es auch selbstbewusst von den Autoren verwendet und bekannt gemacht wird. Deshalb stellen wir die Bücher erst ins Qindie-Regal, wenn sie mit einem Q versehen auf den Verkaufsplattformen zu sehen sind.

(Einzelheiten zur Verwendung des Qindie-Q erhalten angenommene Autoren mit ihrer Benachrichtigung).

Was passiert, wenn man abgelehnt wurde?

Im Falle einer Ablehnung erhalten die Autoren eine Nachricht von Qindie. Jeder hat die Chance, sein überarbeitetes Buch neu einzureichen.
Jeder hat auch die Chance, sich im offenen Qindieforum mit der Bitte um Hilfestellung an uns zu wenden. Zwar werden dort weder kostenlose Cove erstellt noch Bücher lektoriert, aber auf grundsätzliche Verbesserungsmöglichkeiten weisen wir gern hin. Qindie hat schließlich nicht den Anspruch, exklusiv oder elitär zu sein, sondern möchte so viele gute Bücher wie möglich.

Autoren: So geht`s

Zu jedem Buch, das du uns vorstellen möchtest, benötigen wir einen Link zu einer Leseprobe in einem Online-Shop. Wichtig ist, dass dieser Link zum fertigen Buch führt, den Qindie-Mitgliedern also ermöglicht, auch das Cover und die Formatierungen zu beurteilen. Wenn du eine Homepage, ein Blog oder eine Autorenwebsite besitzt, füge bitte auch diesen Link in das Kontaktformular ein.

Die von dir zur Verfügung gestellten Informationen werden wir in einem geschützten Bereich des internen Forums vorstellen. Die Qindie-Mitglieder begutachten deine Texte und treffen die Entscheidung in einer basisdemokratischen Abstimmung.

Wenn dein Buch eine 2/3Mehrheit erhält, bekommst du deine Zugangsdaten und alle weiterführenden Informationen.

Sollte dein Buch nicht die erforderliche Mehrheit bekommen, wirst du auch darüber benachrichtigt. Aber keine Sorge, eine Absage ist nicht das Ende, du kannst dich jederzeit mit einem neuen Buch bewerben und nach einer kurzen Frist auch erneut mit dem überarbeiteten Text.

Alles, was zählt, ist deine Arbeit. Dein Buch. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wieso sieht das hier so komisch aus?

Die Site ist für alle Browser optimiert, die Erfahrung zeigt aber, dass der Firefox (insbesondere unter Linux) manchmal Schwierigkeiten verursachen kann. Diese betreffen dann aber lediglich einige graphische Darstellungen und beeinträchtigen nicht die Funktion der Seite.

Wie kann ich Qindie erreichen?

Kontakt

 

Qindie-Bücher

Newsletter

Ich möchte über Neuigkeiten informiert werden.

Besucher auf der Seite

Jetzt online: 3
Heute: 218
Diese Woche: 3542
Gesamt: 667721