Magazine Premium
Member Login
Lost your password?

Das Wort zum Montag

16/01/2017

Es gibt Begriffe, die gibt es gar nicht mehr. Oder kaum noch, oder nur die Älteren unter uns kennen sie noch.

„Wie schade“, haben wir uns gedacht. Und da allen Qindies die Macht der Worte am Herzen liegt, haben wir kurzerhand eine neue Rubrik ins Leben gerufen.
„Das Wort zum Montag.“

Damit sie uns nicht ganz verloren gehen, diese wunderbaren Wörter und Redewendungen.

 

Heute präsentieren wir euch:

„blümerant“

„Blümerant“ ist ein umgangssprachliches, altmodisches Adjektiv. Es entspricht in etwas den modernen Begriffen: flau, unwohl, schwindelig oder schwach. Es entstammt dem Wort bleumourant, das blassblau oder bleichblau bedeutet. Der französische Ursprung lautet: bleu mourant – sterbendes Blau.

Beispiel: Die Köchin ließ sich mit einer dramatischen Geste auf den Stuhl neben dem Herd fallen. “Himmel, mir ist heute ganz blümerant.”

 

Diesen Artikel als eBook downloadenDiesen Artikel als eBook downloaden

Tags: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Qindie-Bücher

Kategorien

Archiv

Besucher auf der Seite

Jetzt online: 1
Heute: 349
Diese Woche: 349
Gesamt: 872394